FAQ (Häufig gestellte Fragen und Antworten)

 

www.sterntaufe-verzeichnis.de – im folgenden „Sterntaufe Verzeichnis“ genannt – stellt für Sie gerne häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Sterntaufen zur Verfügung, damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen. Für individuelle Fragestellungen können Sie „Sterntaufe Verzeichnis“ gerne per E-Mail kontaktieren.

 

1. Was ist eine Sterntaufe überhaupt?
2. Werden Sterne auch mehrfach benannt?
3. Wem gehört der Stern?
4. Gibt es ein internationales Register?
5. Wie heißen die Sterne vor der Sterntaufe?
6. Warum sind manche Anbieter viel teurer?
7. Kann ich den Stern mit bloßem Auge sehen?
8. Kommen noch weitere Kosten auf mich zu?
9. Kann ich dem Stern auch einen Phantasienamen geben?
10. Kann ich dem Stern auch zwei oder mehrere Namen geben?
11. Was bekomme ich geliefert?
12. Wie lang ist die Lieferzeit?
13. Ist es möglich, eine Widmung auf das Zertifikat aufzubringen?
14. Wie lange bleibt der Name im Sterntaufe-Verzeichnis bzw. über das das Internet unter www.sterntaufe-verzeichnis.de eingetragen?
15. Woher bezieht „Sterntaufe Verzeichnis“ die Sterndaten?
16. Was bedeutet die Hipparcosnummer?
17. Kann ich mir einen Stern aussuchen?
18. Was ist das „Stellarium“?
19. Wie finde ich in der Software „Stellarium“ einen Stern?
20. Wie kann ich bezahlen?
21. Wird der Taufname auch in wissenschaftlichen Katalogen verwendet?
22. Wie teuer sind die Versandkosten?

 

1. Was ist eine Sterntaufe überhaupt?

Eine Sterntaufe ist ein sehr individuelles Geschenk, bei der Sie einen bisher namenlosen Stern auf einen Wunschnamen taufen. Dies ist vergleichbar mit einer Patenschaft, z.B. für eine Olivenbaum in der Toskana oder für ein Tier im Zoo. Sterne können nicht offiziell benannt werden, sondern nur symbolisch. Genau das ist die Sterntaufe! Bitte beachten Sie: Leider gibt es immer wieder „schwarze Schafe“ auf dem Markt. Die Namensgebung hat nur einen inoffiziellen und ideellen Charakter.

 

2. Werden Sterne auch mehrfach benannt bzw. getauft?

Es gibt weltweit und nicht nur in Deutschland zahlreiche Anbieter von Sterntaufen und Sternpatenschaften. Eine Abstimmung bzw. ein Abgleich mit anderen Anbietern weltweit ist nicht möglich, da niemand andere Anbieter verpflichten kann die Register untereinander abzugleichen. Es kann deshalb vorkommen, dass Ihr Stern mehrfach benannt und mehrfach getauft wird. Nur so kann gewährleistet werden, dass Sie einen Stern auswählen können, der auch mit bloßem Auge am Himmel zu sehen ist.

 

3. Wem gehört der Stern?

Da Sterne niemanden gehören, kann man Sterne nicht verkaufen sondern lediglich symbolisch taufen.

 

4. Gibt es ein internationales Register?

Jeder Anbieter, der Sterntaufen anbietet, hat in der Regel ein eigenes Register. Ein weltweites Register gibt es nicht. „Sterntaufe Verzeichnis“ führt ein eigenes privatwirtschaftliches Register, in dem alle deutschen und internationalen Sterntaufen die bei „Sterntaufe Verzeichnis“ über die Internetadresse www.sterntaufe-verzeichnis.de getauft worden, verzeichnet sind.

 

5. Wie heißen die Sterne vor der Sterntaufe?

Nur sehr wenige Sterne haben bekannte Namen. Abhängig von Kultur und Land können Sterne jedoch anders benannt sein. Ein Beispiel ist der „Große Wagen“ bzw. der „Kleiner Wagen“. Viele unzählige andere Sterne sind lediglich unter astronomischen Koordinaten oder Katalognummern zu finden. Der Hipparcos-Katalog ist ein hochpräziser Sternkatalog, gemessen durch Hipparcos, dem Astrometrie-Satelliten der europäischen Raumfahrtbehörde „ESA“. In diesem Katalog sind zum Beispiel einige Sterne unter astronomischen Koordinaten oder Katalognummern zu finden.

 

6. Warum sind manche Anbieter viel teurer?

Fragen Sie einfach direkt bei den anderen Anbietern nach. „Sterntaufe Verzeichnis“ hat nur Einfluss auf die eigenen Preise und bietet Ihnen zu fairen Preisen einen besonderen Service.

 

7. Kann ich den Stern mit bloßem Auge sehen?

Ja, Sie können in der Regel Ihren getauften Stern mit bloßem Auge sehen. Dafür müssten die Umgebungsverhältnisse und Witterungsbedingungen allerdings optimal sein, bzw. Abends muss es eine klare Nacht sein.

 

8. Kommen noch weitere Kosten auf mich zu?

Nein, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Es gibt keine sich wiederholenden Gebühren oder Kosten, wie z.B. Jahresgebühren oder ähnliches. Die im Bestellformular angeführten Preise sind abschließend.

 

9. Kann ich dem Stern auch einen Phantasienamen geben?

Ja, Sie können den Stern auf jeden erdenklichen Namen taufen. Auch Widmungen wie zum Beispiel „Leonies & Maximilians Hochzeitsstern“ sind möglich. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Beschränkungen: Der Name darf maximal 30 Zeichen und die Widmung maximal 60 Zeichen á 5 Zeilen umfassen.

 

10. Kann ich dem Stern auch zwei oder mehrere Namen geben?

Selbstverständlich! Einen, zwei, drei, vier oder fünf – das spielt bei „Sterntaufe Verzeichnis“ keine Rolle. Aber auch hier gilt die Beschränkung von maximal 30 Zeichen.

 

11. Was bekomme ich geliefert?

Sie erhalten ein repräsentatives Zertifikat (DIN-A4) mit Taufname, Koordinaten, Helligkeit (Magnitude) und der persönlichen Widmung, eine Hochleistungs-Planetarium Software zum einfachen Auffinden Ihres Sterns auf CD – mit einer DVD-Hülle und einem hochwertigen Coverdruck 170g / m² matt. Zusätzlich erhalten Sie eine 11-seitige Anleitung zur Bedienung der Software, als PDF-Dokument, damit Sie ihren persönlichen Stern finden.

 

12. Wie lang ist die Lieferzeit?

Der Versand erfolgt innerhalb von 48 Stunden nach Zahlungseingang durch „DHL Deutschland“, als Paket inkl. Sendungsnummer. Die Zustellung durch „DHL Deutschland“ dauert in der Regel 1 bis 2 Werktage. Bei einem Paket wird Ihre Lieferung persönlich und gegen Empfangsbestätigung übergeben. Sollte beim Zustellversuch niemand anzutreffen sein, wird eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten hinterlassen aus der hervorgeht, zu welcher Zeit der Zustellversuch erfolgte. In der Regel wird die Lieferung dann in die nächstmögliche Post- bzw. DHL-Filiale weitergeleitet, wo sie abgeholt werden kann.

 

13. Ist es möglich, eine Widmung auf das Zertifikat aufzubringen?

Ja, in jedem „Sternpaket“ („Sterntaufe Classic“, „Sterntaufe Premium“ und „Sterntaufe Supernova“) ist eine Widmung gratis enthalten.

 

14. Wie lange bleibt der Name im „Sterntaufe Verzeichnis“ bzw. über das das Internet unter
www.sterntaufe-verzeichnis.de eingetragen?

Ist die Eintragung erst einmal erfolgt, bleibt diese so lange wie möglich bestehen. „Sterntaufe Verzeichnis“ weiß leider nicht wie sich in der Zukunft die Webhosting-Preise und Domain-Preise entwickeln. Siehe Datenschutz. „Sterntaufe Verzeichnis“ wird seit 3 Jahren erfolgreich ständig weiterentwickelt.

 

15. Woher bezieht „Sterntaufe Verzeichnis“ die Sterndaten?

Die Daten für Ihre Sterntaufe werden aus der Datenbank des Hipparcos-Katalog der „ESA“ entnommen.

 

16. Was bedeutet die Hipparcos-Nummer?

Bei der Hipparcos-Nummer handelt es sich um eine fortlaufende Nummerierung der im Hipparcos-Katalog aufgeführten Sterne. Diese Nummern werden für jeden Stern nur einmal vergeben.

 

17. Kann ich mir einen Stern aussuchen?

Zur Sternauswahl wird ein automatisiertes Verfahren eingesetzt. Dadurch ist es nicht möglich, sich einen bestimmten Stern auszusuchen.

 

18. Was kann die mitgelieferte Software?

Die Software ist ein kostenloses, quelloffenes Planetarium für Ihren Rechner. Es zeigt einen realistischen 3D-Himmel, so wie man ihn mit bloßem Auge, Fernglas oder Teleskop sehen kann. Wenn Sie z.B. den von Ihnen getauften Stern am Himmel finden möchten, dann ist diese Software genau das Richtige für Sie.

 

19. Wie finde ich in der Software einen Stern?

„Sterntaufe Verzeichnis“ hat für Sie eine kurze Anleitung über die Grundfunktionen der Software erstellt. Diese finden Sie als PDF-Dokument auf der mitgelieferten CD.

 

20. Wie kann ich bezahlen?

Sie können per Paypal und Bitcoin („BitPay“) bezahlen.

 

21. Wird der Taufname auch in wissenschaftlichen Katalogen verwendet?

Nein, „Sterntaufe Verzeichnis“ ist kein wissenschaftliches, sondern ein rein privatwirtschaftliches Register.

 

22. Wie teuer sind die Versandkosten?

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands sind je Bestellung: EUR 4,99

Stand: 09.12.2017